Kaminofen

Im Vergleich zum Kachelofen breitet sich die im Kaminofen produzierte Wärme sehr schnell im Raum aus. Daher ist der Schwedenofen eine sinnvolle Zweitheizung für die Übergangszeit im Frühjahr und Herbst, wenn es zwischen den Heizperioden unwirtschaftlich ist, die Hauptheizung zu betreiben. Während Kamin und Kachelofen individuell gesetzte Feuerstätten sind, liefern Kachelofenbauer den Kaminofen anschlussfertig und montieren ihn betriebsbereit, also frei von großen Baumaßnahmen. Zugleich erweist sich die alternative Wärmequelle als sparsam und eröffnet eine schöne Aussicht aufs romantische Ofenfeuer.

Vereinbaren Sie direkt einen individuellen Beratungstermin - unser Team freut sich auf Sie.